Nach oben

Rezepte

  Bier-Hähnchen mit griechischem Salat

Bier-Hähnchen mit griechischem Salat

Zutaten für 4 Personen

 

Hähnchen

1 Maispoularde, ca. 2 kg

4 Knoblauchzehen

Gewürzmischung aus:

1 EL Rosmarin, fein gehackt

3 Lorbeerblätter, zerrieben

1 EL Oregano

1 EL Thymian

1 TL Pfeffer schwarz, geschrotet

2 TL Salz 

1 Dose Bier, 0,3 l

 

Salat

3 reife Tomaten

1 rote Paprika

1 gelbe Paprika

1 Salatgurke

1 rote Zwiebel 200 g Feta Käse vom Schaf oder Ziege

Salz, Pfeffer

1 TL Zucker

1 Knoblauchzehe

½ Zitrone

4 EL Olivenöl

1 TL Oregano

16 schwarze griechische Oliven mit Stein

 

außerdem

Grill mit Haube

Alu Abtropfschale

Zubereitung

 

Hähnchen

1 Die ausgenommene Maispoularde innen und außen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Geschälte Knoblauchzehen an verschiedenen Stellen unter die Haut schieben. Das Hähnchen innen und außen mit der Gewürzmischung einreiben.

2 Die Bierdose öffnen, die Hälfte des Inhalts abgießen und in den oberen Deckel mit dem Dosenöffner mehrere Löcher stechen. Noch vorhandene Reste der Gewürzmischung durch die Löcher in die Bierdose geben. Den Bürzel und überschüssiges Fett am Hals der Poularde entfernen. Das Hähnchen auf die Bierdose setzen und beides aufrecht auf eine Fettauffangschale in die Mitte des Grillrosts stellen.

3 Bei mittlerer Hitze (180 - 230 °C) unter geschlossenem Deckel insgesamt 80 bis 90 Minuten grillen. Alle 20 Minuten mit dem ausgetretenen Saft aus der Abtropfschale bestreichen. Bei Verwendung eines Holzkohlegrills nach einer Stunde von jeder Seite jeweils 10 Stück Grillkohle nachlegen. Das Hähnchen ist verzehrfertig, sobald die Haut schön gebräunt ist und sich das Fleisch leicht von den Knochen löst.

 

Salat

1 Stängelansätze der Tomaten herausschneiden. Die Tomaten quer halbieren und den Saft mit den Kernen herausdrücken. Jede Tomatenhälfte nochmals in 4 Stücke teilen. Paprikaschoten halbieren, Stängelansätze, Samen, Scheidewände entfernen und in 2 cm große Stücke schneiden.

2 Die Gurke schälen, halbieren und die wässerigen Kerne mit einem Löffel entfernen. Gurkenhälften nochmals längs halbieren und in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in 5 mm dünne Ringe schneiden. Fetakäse in etwa 2 cm große Stückchen zerbrechen.

3 Salz, Pfeffer, Zucker und gepresste Knoblauchzehe mit dem Saft der halben Zitrone innig vermischen und mit Olivenöl und Oregano zur Vinaigrette verrühren. Gemüsewürfel und Feta Käse mit der Vinaigrette anmachen.

 

Fertigstellen und Anrichten

Das fertige Hähnchen vorsichtig auf ein Schneidbrett setzen, sodass kein heißes Bier unkontrolliert ausläuft und 5 Minuten ruhen lassen. Die Bierdose herauslösen und wegwerfen. Hähnchenfleisch von den Knochen lösen und auf Teller geben. Den griechischen Salat zufügen und die schwarzen Oliven auf dem Salat verteilen.