Nach oben

Rezepte

  Spanferkel am Spiess mit Coleslaw

Spanferkel am Spiess mit Coleslaw

Zutaten für 12 Personen

 

Spanferkel

1 ganzes Spanferkel von 5 - 6 kg (ergibt ca. 4 kg Fleisch)

Salz 1 TL je 500 g Fleisch

Zucker 1 TL je 500 g Fleisch

Pfeffer ½ TL je 500 g Fleisch

Olivenöl

500 ml Bier

 

Coleslaw

1 kleiner Weißkohl ca. 1 kg

2 Möhren

5 EL Weinessig

5 EL Mayonnaise

150 ml saure Sahne

3 EL Zucker

3 TL Salz

2 TL Pfeffer

 

außerdem

Grill mit Haube und Drehspieß

Alu Abtropfschale

Alufolie

grobes Bauernbrot

Zubereitung

 

Spanferkel

1 Das Spanferkel am Vortag waschen und trocknen. Salz, Zucker und Pfeffer mit Olivenöl zu einer Paste verrühren. Die Haut im Abstand von 4 cm etwa 1 cm tief rautenförmig einschneiden. Kräftig mit der Würzpaste einreiben und die Paste auch in die Einschnitte geben. Mit Küchengarn die Bauchhöhle verschließen und das Spanferkel über Nacht zugedeckt möglichst kühl stellen.

2 Am nächsten Tag Öhrchen, Schwanz und Füßchen in Alufolie wickeln um sie vor dem Verbrennen zu schützen. Die Füßchen mit Küchengarn an den Körper binden und das Spanferkel auf dem Grillspieß fixieren. Grillkohle entzünden und in zwei Häufchen verteilen. Einen Haufen unter dem Schulterbereich, den anderen unter dem Hinterschinken konzentrieren.

3 Eine Fettauffangschale auf den Grillrost setzen. Die Haube schließen und bei geringer Temperatur von mindestens 100 °C bis maximal 150 °C 4 Stunden grillen. Alle 30 Minuten mit Öl bestreichen, damit nichts austrocknet und die Schwarte zur knusprig gegarten Delikatesse wird. Gegen Ende der Garzeit mit ein wenig Bier übergossen wird die Kruste besonders schön. Beim Holzkohlengrill jede Stunde etwa 10 neue Kohlen seitlich nachlegen. Fertig ist das Spanferkel sobald die Kerntemperatur mit dem Einstechthermometer gemessen in der fleischigsten Stelle des Hinterschinkens 88 °C erreicht.

 

Coleslaw

1 Für den amerikanischen Krautsalat 1 kleinen Weißkohl und 2 geschälte Möhren auf einem Küchenhobel oder mit der Küchenmaschine in feine Streifen zerkleinern. Mit den restlichen Zutaten mischen und eine halbe Stunde gekühlt durchziehen lassen.

 

Fertigstellen und Anrichten

Das fertige Spanferkel auf ein Schneidbrett legen und 10 Minuten ruhen lassen. Fleisch von den Knochen lösen und in Portionen teilen. Jeweils mit einem Stückchen Schwarte und einer Portion Coleslaw auf Teller geben. Grobes Bauernbrot dazu reichen.