Nach oben

Rezepte

Eisblüten

"Eisblüten"

Zutaten

2 große Eier
150 g Mehl
½ TL Natron
1 TL Zimt
1 TL gemahlener Ingwer
¼ TL Salz
120 g weiche Butter
80 g Zucker
50 g Puderzucker
120 ml Milch
1 TL Vanilleextrakt

Glasur (optional)
150 g Puderzucker
2 EL Milch
Lebensmittelfarbe, falls gewünscht

Zubereitung

1 Ofen auf 190°C vorheizen. Backform einfetten (Butter, Margarine oder Backtrennspray) und leicht bemehlen. Mehl, Natron und Gewürze in einer kleinen Schüssel miteinander vermischen. In einer anderen Schüssel Butter und Zucker schaumig rühren. Eier einzeln hinzugeben und vollständig verrühren.
2 Mehlmischung im Wechsel mit der Milch in mehreren Schritten hinzufügen und unterheben. Vanillearoma dazu geben und verrühren, nicht überrühren. Teig auf die einzelnen Formen verteilen, leicht auf den Tisch schlagen, um eventuell vorhandene Luftbläschen zu beseitigen. Backen bis die Muffins schön braun an der Oberfläche werden (20 - 25 min).

Fertigstellen und Anrichten
Garprobe mit Zahnstocher oder Backthermometer machen. Für 10 min in der Backform auskühlen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Für die Glasur Puderzucker und Milch zu einer dickflüssigen, glatten Masse vermischen. Falls verwendet, Lebensmittelfarbe hinzufügen. Glasur über die Küchlein verteilen, auf Wunsch die erhabenen Stellen mit einem Dekostift akzentuieren.