Nach oben

Rezepte

Fischklößchen mit San Marzano Tomatensauce und Rigatoni

Fischklößchen mit San Marzano Tomatensauce und Rigatoni

Zutaten für 4 Personen

San-Marzano-Sauce
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
400 g San-Marzano-Tomaten (Dose)
1 TL Zucker
Saft von ½ Zitrone
1 Glas Weißwein (100 ml)
1 Lorbeerblatt
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
1 EL Tomatenpüree

Ausserdem
250 g Rigatoni (Röhrchennudeln)
17-20 Fischklößchen (Dose)
Parmesan
Petersilie
Zubereitung

San-Marzano-Sauce
1 Die Zwiebel schälen, fein hacken und in Öl glasig dünsten. San-Marzano-Tomaten, Zucker, Zitronensaft, Weißwein und Lorbeerblatt zufügen. Knoblauch schälen, pressen, in die Sauce geben und 10 Minuten köcheln lassen.
2 Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Lorbeerblatt entfernen und mit dem Mixstab pürieren. Tomatenmark mit dem Schneebesen in die Sauce rühren.


Fertigstellen und Anrichten
Die Rigatoni in Salzwasser (10 g/Liter) gar kochen. Abgießen, kurz abtropfen lassen und sofort mit der San-Marzano-Sauce mischen. Fischklößchen erhitzen, aber nicht kochen. Pasta auf vorgewärmte heiße Teller geben und die Fischklößchen darauf anrichten. Frisch geriebenen Parmesan darüber streuen und mit Petersilie garnieren.