Nach oben

Rezepte

Geflügel-Ziegenkäse-Burger

Geflügel-Ziegenkäse-Burger

Zutaten für 4 Burger

1 Scheibe entrindetes Weißbrot
1 Ei
700 g Hühner-Hackfleisch
Kräuter der Provence
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
4 Scheiben Ziegenkäse (von der Rolle geschnitten)
4 TL Honig
2 TL Rosmarin, staubfein gehackt

Außerdem
4 Stück Focaccia (Pizzabrot) 12 x 12 cm
Olivenöl
3 reife Tomaten
Rucolablätter

Zubereitung

1 Das Weißbrot durch einen Metallseiher zum sogenannten "mie de pain" fein reiben. Mie de pain, Ei und Hackfleisch in einer Schüssel mischen. Mit Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer würzen.
2 Hackfleisch zu 2 cm hohen Burgern formen. In die Mitte mit dem Daumen oder einem Teelöffel eine knapp 3 cm große Mulde drücken, damit der Burger sich beim Braten nicht nach oben wölbt. In Olivenöl von beiden Seiten in ca. 6 Minuten gar braten.
3 Eine Scheibe Ziegenkäse auf jeden Burger legen, ein Löffelchen Honig und Rosmarin darüber geben. Mit dem Flambierbrenner überbacken.

Fertigstellen und Anrichten
Focaccia flach aufschneiden und toasten. Einige Tropfen Olivenöl darauf träufeln und mit Tomatenscheiben, Rucola und Burger belegen. Die obere Hälfte darauf setzen und mit aufgeschnittenen Tomatenscheiben und Rucolablättchen anrichten.