Nach oben

Rezepte

Gratinierte französische Fenchelsuppe

Gratinierte französische Fenchelsuppe

Zutaten für 4 Personen

 

2 Schalotten
1 Möhre
1 TL Zucker
1 EL Butter
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
3 Fenchelknollen
800 ml Geflügelbrühe
2 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
60 g Parmesan, fein gerieben
150 ml Schlagsahne

 

Außerdem
Ofenfeste Suppentassen

Zubereitung

 

1 Schalotten pellen und fein würfeln. Die Möhre schälen und in feine Würfelchen schneiden. Beides mit dem Zucker in der Butter-Olivenöl-Mischung ohne zu bräunen andünsten. Knoblauch pellen, in dünne Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben.
2 Von den Fenchelknollen das schöne Grün abschneiden, waschen, trocknen, fein hacken und beiseite stellen. Fenchelknollen putzen und halbieren. Den mittleren Strunk keilförmig herausschneiden und wegwerfen. Die Knollenhälften noch einmal halbieren und quer in sehr feine Streifchen schneiden. Mit den Gemüsewürfelchen eine Minute dünsten.
3 Das Gemüse mit Geflügelbrühe auffüllen und etwa 10 Minuten kochen, bis die Fenchelstreifchen al dente sind. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und das gehackte Fenchelgrün zufügen.

 

Fertigstellen und Anrichten
Suppe in vorgewärmte ofenfeste Suppentassen füllen. Den fein geriebenen Parmesan unter die steif geschlagene Sahne heben. Auf die Suppentassen verteilen. Unter dem vorgeheizten heißen Grill im Ofen goldbraun überbacken.