Nach oben

Rezepte

Grüne Gazpacho mit Hummermedaillons

Grüne Gazpacho mit Hummermedaillons

Zutaten für 4 Personen

Hummermedaillons
1 Hummer von etwa 500 g

Grüne Gazpacho
1 Römersalat
Zesten und Saft von 1 Bio-Zitrone
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Tomate
½ Salatgurke
125 ml Aceto balsamico bianco
½ TL Zucker
1 TL grüner Senf
Salz, Pfeffer
200 ml Olivenöl
½ l Gemüsefond
Außerdem
Petersilienblättchen für die Garnitur
Zubereitung

Hummermedaillons
1
Den Hummer zum Töten kopfüber in sprudelnd kochendes Wasser werfen und 1 Minute kochen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und den Hummer noch 12 Minuten ziehen lassen, dann kalt abschrecken und auskühlen lassen.
2 Das Schwanzfleisch aus der Schale lösen und in gleichmäßige Medaillons schneiden. Das Scherenfleisch ebenfalls auslösen und mit den Hummermedaillons kühl stellen.
3 Die Hummerkarkassen waschen, trocknen und für die spätere Herstellung von Hummerbutter oder Saucen tiefkühlen.

Grüne Gazpacho
1 Den Salat putzen und in Blätter teilen. Diese von den dicken Blattrippen befreien, waschen und trocken schleudern. Die Zitrone waschen, trocknen, von der Schale mit einem Messer oder Zestenreißer (Spezialgerät) feine Streifen abziehen und für die Garnitur beiseite stellen.
2 Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Von der Tomate den Stielansatz entfernen, dann auf der gegenüberliegenden Seite kreuzweise einschneiden, die Tomate 10 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, häuten, halbieren, entkernen und grob würfeln. Die Gurke schälen, halbieren, mit einem Löffel entkernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden.
3 Die Salatblätter in Streifen schneiden. In einer Schüssel Zitronensaft, Essig, Zucker, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Schalotten und Knoblauch zufügen und die Salatblätter untermischen. Alles mit den Tomaten- und Gurkenstücken in den Mixer geben und pürieren, dabei das Olivenöl und den Gemüsefond zugießen.

Fertigstellen und Anrichten
Die Suppe kalt (aber nicht eiskalt) in Teller füllen. Das Hummerfleisch in der Tellermitte anrichten und alles mit Zitronenzesten und Petersilienblättchen garnieren.

Schnell & einfach
Die Hummermedaillons durch fertig ausgelöstes und küchenfertig vorbereitetes TK Hummerfleisch ersetzen. Statt des Gemüsefonds kann auch eine milde Geflügelbrühe verwendet werden.