Nach oben

Küchenhelfer

Japanische Messertradition im Hightech-Schmiedeverfahren
Japanische Messertradition im Hightech-Schmiedeverfahren

Japanische Messertradition im Hightech-Schmiedeverfahren

Seit über 100 Jahren steht die japanische Edelschmiede KAI für höchste, professionellen Ansprüchen genügende Qualität. Mit einer dem Flugzeugbau entlehnten, neuartigen Technik verbindet sie zwei Stahlsorten zu einer einzigartigen Klinge. Ihr hochglanzpolierter Kern ist superhart (HRC +/-61) und korrosionsbeständig. Das satinierte Außenmaterial verleiht zusätzliche Langlebigkeit. Beide Stahlsorten werden separat geschmiedet, mit Stickstoff gehärtet und in einem patentierten Verfahren mittels eines Kupferlots untrennbar miteinander verschweißt. Die fertige Klinge zeichnet sich nicht nur durch eine ausgesprochen hohe Elastizität, Stabilität und dauerhafte Schärfe aus, sondern zeigt auch ein optisch ansprechendes, kontrastreiches Design mit durchlaufender Kupferlinie. Der warm anmutende Griff aus laminiertem japanischem Ahorn wird nach Maß gefertigt und bildet ein perfektes Zusammenspiel mit der Klinge. Das Messer ermöglicht präzises, ermüdungsfreies Arbeiten nach bester japanischer Schmiedetradition. Für Links- und Rechtshänder geeignet, kommt in schöner Geschenkverpackung. Zum dauerhaften Erhalt der Schärfe empfehlen wir Handwäsche.

1
3-tlg. Messerset: 1 Schälmesser 9 cm, 1 Allzweckmesser 15 cm, 1 Kochmesser 21 cm
Nr. 164U13
voraussichtl. verfügbar in 14 Tage(n)
Fr. 729,00
Fr. 1.049,95*

(inkl. MwSt./ zzgl. Versand)