Nach oben

Rezepte

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Zutaten


450 g gekochter Kürbis
350 g Zucker
150 ml Pflanzenöl
1 TL Vanillearoma
4 Eier
420 g Mehl
2 TL Natron
1 TL Salz
1 TL Zimt
1/2 TL Muskatnuss
1/8 TL geriebene Nelken
1/2 TL Backpulver
100 g Rosinen / getrocknete Cranberries

Zubereitung


1 Backform leicht einfetten und mit etwas Mehl bestäuben. In einer großen Schüssel 450 g gekochten Kürbis, 350 g Zucker, 150 ml Pflanzenöl, 1 TL Vanillearoma und 4 Eier miteinander vermischen.
2 Danach 420 g Mehl, 2 TL Natron, 1 TL Salz, 1 TL Zimt, ½ TL Muskatnuss, 1/8 TL geriebene Nelken und ½ TL Backpulver hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
3 100 g Rosinen oder getrocknete Cranberries unterheben.
4 Teig in die Form geben, sodass sie zu ¾ gefüllt ist. Für 50-60 Minuten im auf 180 °C vorgeheizten Backofen backen. Garprobe mit Zahnstocher oder Backthermometer durchführen. In der Form 10 Minuten auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und komplett auskühlen lassen.