Nach oben

Rezepte

Lachsklößchen in Zitronensauce mit Tagliatelle

Lachsklößchen in Zitronensauce mit Tagliatelle

Zutaten für 4 Personen

 

1 Bio-Zitrone
150 ml Fischfond (aus der Lachsklößchen Dose)
150 ml Crème fraîche
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer
16-18 Lachsklößchen
300 g Tagliatelle (breite Bandnudeln)

 

Außerdem
2 EL Salzzitronen in feine Würfelchen geschnitten (ersatzweise Bio-Zitronen-Zeste)
Petersilie, glatt, fein gehackt
Schwarze Oliven

Zubereitung

1 Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen und von einer Hälfte die Schale abreiben. Eine halbe Zitrone auspressen. Abgeriebene Zitronenschale, Zitronensaft, Fischfond und Crème fraîche in einen Topf geben. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten kochen.
2 Tagliatelle in reichlich Salzwasser (10 g Salz/Liter) al dente kochen. Das Kochwasser abgießen und die Nudeln sofort mit der Lachsklößchen-Zitronensauce mischen.

 

Fertigstellen und Anrichten
Lachsklößchen-Tagliatelle auf heißen Tellern anrichten. Salzzitronen in feine Würfelchen geschnitten und fein gehackte Petersilie darüber streuen. Mit schwarzen Oliven garnieren.