Nach oben

Küchenhelfer

Laguiole Santoku-Messer: Französische Tradition trifft technische Innovation
Laguiole Santoku-Messer: Französische Tradition trifft technische Innovation
Laguiole Santoku-Messer: Französische Tradition trifft technische Innovation

Laguiole Santoku-Messer: Französische Tradition trifft technische Innovation

Seit 1829 entstehen Bestecke und Messer unter dem Namen Laguiole, verziert mit der berühmten napoleonischen Biene, in höchster Schmiedekunst. Diese Küchenmesser setzen die fast 200-jährige Tradition auf moderne Art und Weise mit hochwertig verarbeiteten Hightech-Materialien fort. Durch Erhitzen auf 1.000 °C und schnelles Abkühlen wird der Klingenstahl extrem hart, bleibt aber gleichzeitig elastisch. Anschließender Spezialschliff garantiert eine superscharfe Schneide und absolute Korrosionsbeständigkeit. Die durchgehende Klinge wird untrennbar mit den ergonomisch geformten Hartkunststoff-Griffschalen verbunden. Der Griff ermöglicht ermüdungsfreies und präzises Schneiden bei allen Modellen.

 

13/0-Klingenstahl, POM-Kunststoff, spülmaschinenfest, zum dauerhaften Erhalt der Schärfe Handwäsche empfohlen.

1
Santoku-Messer (Klinge 18 cm, nicht haftender Kullenschliff)
Nr. 065Z04
wenige verfügbar
Fr. 59,95

(inkl. MwSt./ zzgl. Versand)