Nach oben

Rezepte

Lamm-Tajine mit Birnen

Lamm-Tajine mit Birnen

Zutaten für 4 Portionen

800 g Lammfleisch (Schulter, Hals)
Salz, Pfeffer
1 EL Mehl
2 EL Butter
2 EL Arganöl (ersatzweise Pflanzenöl)
12 kleine Zwiebeln (Schalotten)
2 TL Honig
1 Stange Ceylon-Zimt
2 Knoblauchzehen
1 Zitrone
1/2 TL Kurkuma
1 TL Ingwer, frisch gerieben
3 Birnen

Außerdem
1 Tajine-Form
Minze
Zubereitung

1 Lammfleisch sauber parieren, von jeglichem Fett befreien und in 3 cm große Würfel schneiden. Salzen, pfeffern und mit Mehl einstäuben. In der Butter-Ölmischung von allen Seiten anbraten. Geschälte Zwiebeln und Honig zufügen und mit dem Fleisch anbräunen. Das Fleisch mit den Zwiebeln in die Tajine geben.
2 Zimtstange grob zerkleinern und im Mörser fein zerstoßen. Mit den gehackten Knoblauchzehen, dem Saft der Zitrone, frisch geriebenem Ingwer und Kurkuma auf dem Fleisch verteilen. So viel heißes Wasser angießen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist.
3 Zugedeckt 1 ½ Stunden im vorgeheizten Ofen bei 150 °C garen. Gelegentlich prüfen, ob genug Flüssigkeit in der Tajine ist, damit das Gericht nicht zu trocken wird.
4 Birnen schälen, vierteln und entkernen. Die Birnenviertel nochmals längs halbieren und 15 Minuten vor Ende der Garzeit in die Tajine zum Fleisch geben.

Fertigstellen und Anrichten
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Tajine auftragen und mit frischer Minze bestreuen.