Nach oben

Rezepte

Lammkoteletts mit Kiwi auf Süßkartoffelpüree

Lammkoteletts mit Kiwi auf Süßkartoffelpüree

Zutaten für 4 Personen

Süsskartoffelpüree
1 kleine rote Paprikaschote
½ Chilischote
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
3 Süßkartoffeln, etwa 350 g
1 TL Zucker
3 EL Rotweinessig
pikantes Paprikapulver
Salz

Lammkoteletts
8 Lammkoteletts
Salz, Pfeffer
Mehl
1 Ei
Paniermehl
geklärte Butter (fertig als Butterschmalz erhältlich)



Ausserdem
2 Kiwi
etwas Friséesalat
einige Blättchen glatte Petersilie

Zubereitung

Süsskartoffelpüree

1
Die Paprikaschote von Stielansatz, Samen und Scheidewänden befreien. Das Fruchtfleisch erst in feine Streifen, dann in kleine Würfel schneiden. Chilischote entkernen und fein hacken. Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden.
2 In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, Chili- und Paprikawürfel sowie die Knoblauchscheiben darin bei geringer Hitze hell andünsten.
3 Süßkartoffeln waschen und in der Schale in Wasser gar kochen. Abgießen, pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Das Püree mit Zucker, dem restlichen Olivenöl, Rotweinessig, Paprikapulver und Salz würzen. Die Paprika-Chili-Knoblauchmischung unterheben.

Lammkoteletts
1
Die Knochen der Lammkoteletts bis zum Fleischansatz mit einem Messer gut säubern und den Fettrand entfernen. Die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Paniermehl auf einen zweiten Teller geben. Die Koteletts mit Mehl einstäuben und durch das verquirlte Ei ziehen. In Paniermehl wenden und die Panade mit der flachen Seite einer Messerklinge etwas andrücken.
2 In einer Pfanne 2 EL geklärte Butter erhitzen. Die Lammkoteletts darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten insgesamt 6 Minuten schön knusprig goldbraun braten.