Nach oben

Küchengeräte

Modernes Gussaluminium-Käsefondue begeistert auch Schweizer
Modernes Gussaluminium-Käsefondue begeistert auch Schweizer

Modernes Gussaluminium-Käsefondue begeistert auch Schweizer

Im üblichen Caquelon aus Keramik neigt der geschmolzene Käse des Schweizer Nationalgerichtes stark zum Ansetzen oder gar Anbrennen über der Rechaud-Flamme.
Das von außen emaillierte Gussaluminium-Caquelon gewährleistet eine gleichmäßige, optimale Hitzeverteilung vom Boden bis in den Rand. Die starke innere Antihaftbeschichtung verhindert jegliches Anbrennen und erleichtert die Reinigung. Zum Vorwärmen und Schmelzen der Käsemischung darf das Caquelon auf alle Herdarten einschließlich Induktion. Anschließend wird die geschmolzene Käsemischung über der Rechaudflamme warm gehalten und nichts setzt an. Dient bei Bedarf zusätzlich als vollwertige Kasserolle oder Sauteuse.

Caquelon/Käsefondue-Topf, Gussaluminium, außen emailliert, innen Antihaftbeschichtung, 18/10-Edelstahlgriff gebürstet, ø 22 cm, 8,5 cm hoch, für alle Herdarten inkl. Induktion geeignet, backofenfest bis 220 °C, Rechaud, 18/10-Edelstahl, ø 16 cm, 13 cm hoch, stufenlos regulierbarer Pastenbrenner, 6 Edelstahlgabeln, Kunststoffgriffe, 26 cm lang.

1
Käsefondue, 8-teilig
Nr. 163T03
voraussichtl. verfügbar in 14 Tage(n)
Fr. 229,95

(inkl. MwSt./ zzgl. Versand)