Nach oben

Rezepte

Parmesan-Flan auf Tomatenconcassé

Parmesan-Flan auf Tomatenconcassé

Zutaten für 4 Personen

4 Eier
150 ml Crème fraîche
80 g Parmesan, frisch gerieben
Salz, Pfeffer
Butter
6 reife Tomaten
1 TL Zucker
1/2 Zitrone
Rosmarin, Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Bund Basilikum
Zubereitung

1 Eier, Crème fraîche und Parmesan mit dem Schneebesen leicht verrühren, aber keinesfalls schlagen. Mit Salz und Pfeffer gewürzt in gebutterte Timbalförmchen (125 ml) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15 Minuten backen.
2 Für das Tomatenconcassé aus den Tomaten die Stängelansätze herausschneiden. Auf der gegenüberliegenden Seite kreuzweise einschneiden und einzeln 10 Sekunden in kochendes Wasser tauchen. Enthäuten, vierteln und von den Kernen befreien.
3 Das Fruchtfleisch grob würfeln und mit Zucker, Saft der halben Zitrone, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne in Olivenöl mit der fein gehackten Knoblauchzehe auf großer Flamme zwei Minuten einkochen.

Fertigstellen und Anrichten
Parmesan-Flan aus den Förmchen lösen und auf Teller setzen. Tomatenconcassé um den Flan verteilen und mit Basilikumblättchen garnieren.