Nach oben

Rezepte

Safran Reispudding

Safran Reispudding

Zutaten für 8 Portionen


100 g Basmatireis
200 ml Milch
1 EL Butter
50 g Zucker
130 g Zucker
4 Eigelbe
300 ml Milch
7 Blatt Gelatine
50 g Mandelstifte
50 g gehackte Pistazien
3 EL Safran Sirup
400 ml Schlagsahne

Ausserdem
Eine schöne Puddingform von ca. 1,5 l Inhalt
Butter zum Einfetten
Orangenfilets ausgelöst

Zubereitung

1 Reis unter fließendem Wasser kalt abspülen. Milch erhitzen, Butter und Zucker darin auflösen. Den Reis zufügen und in 30 Minuten weich kochen. In einem Sieb abtropfen lassen.
2 Zucker und Eigelbe verrühren, die erwärmte Milch zufügen und über leicht siedendem Wasserbad aufschlagen, bis die Masse cremig bindet (bis zur Rose aufschlagen) und sofort vom Feuer nehmen.
3 Die 5 Minuten in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Creme auflösen. Reis, Mandelstifte, Pistazien und Safran Sirup einrühren. Nach dem Erkalten die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. In eine leicht gefettete Form füllen und mehrere Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Fertigstellen und Anrichten
Den Pudding auf eine Platte stürzen und mit ausgelösten Orangenfilets, Mandelstiften und Pistazien garnieren.