Nach oben

Rezepte

Safran-Spargelrisotto

Safran-Spargelrisotto

Zutaten für 4 Personen

500 g weißer Spargel
500 g grüner Spargel
1 Schalotte
3 EL Olivenöl
300 g Risottoreis
100 ml Weißwein
800 ml Geflügelbrühe
1 g Safran
Salz, Pfeffer
Salz
50 g Butter
Zubereitung

1 Den weißen Spargel ganz, vom grünen Spargel das untere Drittel schälen. Holzige Enden abschneiden und Spargel in 4 cm lange Stücke teilen. Die fein gehackte Schalotte im Olivenöl ohne zu bräunen glasig dünsten. Reis zufügen, unter ständigem Rühren glasig werden lassen und mit Weißwein ablöschen. Sobald der Wein verdampft ist, die heiße Brühe zufügen. Auf mittlerer Flamme kochen, gelegentlich umrühren.
2 Nach 6 Minuten Garzeit den weißen und nach 12 Minuten den grünen Spargel sowie die Safranfäden zum Reis geben. Insgesamt 18 Minuten kochen. Der Risotto soll jetzt cremig-flüssig sein. Falls er zu fest wird, etwas heiße Brühe zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Butter in Flöckchen einarbeiten. Den Risotto weitere 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen.