Nach oben

Rezepte

Safran-Zabaione mit Früchten

Safran-Zabaione mit Früchten

Zutaten für 4 Personen


Zabaione
3 Eigelbe
1 ganzes Ei
120 g Zucker
200 ml trockener Weißwein
3 EL Safransirup

Außerdem
6 Erdbeeren
1 Orange
frische Beeren der Saison

Zubereitung

1 Eigelbe und Ei mit dem Zucker in einer Aufschlagschüssel verrühren, bis die Masse cremig, jedoch nicht schaumig ist. Wasser in einem Topf aufkochen. Die Aufschlagschüssel soll hinein passen, ohne den Topfboden zu berühren. Aufschlagschüssel ins Wasserbad setzen. Das Wasser heiß halten, jedoch nicht mehr kochen lassen.
2 Wein unter ständigem Rühren hinzu gießen und den Safran Sirup zufügen. Mit dem Schneebesen solange schaumig aufschlagen, bis die Masse bindet und etwa das doppelte Volumen erreicht.

Fertigstellen und Anrichten
Erdbeeren nur trocken (mit dem Backpinsel) reinigen, Stängelansätze herausschneiden und halbieren. Von der Orange mit dem Messer zuerst oben und unten eine Kappe abschneiden. Dann die Seitenschale großzügig mit der dünnen äußeren Haut der Orangenfilets abschälen. Orangenfilets mit dem Messer über einem Sieb einzeln aus den Häutchen lösen. Die herausgelösten Orangenfilets auf dem Sieb abtropfen lassen. Beeren der Saison waschen und trocknen. Früchte in tiefe Dessertschalen verteilen und mit der Zabaione auffüllen.