Nach oben

Rezepte

Süßkartoffel-Granatapfelsalat

Süßkartoffel-Granatapfelsalat

Zutaten für 4 Personen

250 g Süßkartoffel
3 EL Sherryessig
1 Granatapfel
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
Fleur de Sel, Pfeffer
Feldsalat
2 EL Walnusskerne
Zubereitung

1 Süßkartoffel schälen und in 5 mm dünne Scheiben teilen. Scheiben in 5 mm Streifen schneiden und auf 4 cm Länge zu Stiften (Julienne) kürzen. Süßkartoffel-Julienne in Salzwasser (10 g Salz/Liter) in 2 bis 3 Minuten bissfest blanchieren (eine Garprobe machen). Sofort in eiskaltem Wasser abschrecken und gut trocknen lassen. Sobald sie getrocknet sind mit einigen Tropfen Sherryessig beträufeln.
2 Granatapfel halbieren, aushöhlen und die Kerne in einer Schüssel sammeln. Die geschälten Knoblauchzehen pressen und mit 2 EL Sherryessig, Olivenöl, Fleur de Sel und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren.

Fertigstellen und Anrichten
Die gewaschenen, trocken geschleuderten Feldsalatblättchen mit der Vinaigrette mischen und auf Teller verteilen. Süßkartoffel-Julienne und grob zerkleinerte Walnusskerne darauf geben und mit Granatapfelkernen bestreuen.