Nach oben

Essen und Trinken

Vielfach prämierter Baumkuchen aus Ostpreußen
Vielfach prämierter Baumkuchen aus Ostpreußen

Vielfach prämierter Baumkuchen aus Ostpreußen

Aus Lötzen, einer ehemals ostpreußischen Stadt in der heutigen Woiwodschaft Ermland-Masuren, kommt dieser typische Baumkuchen. Nach traditionellem Rezept wird er mit großer Kunstfertigkeit hergestellt. Ständig muss ein sich drehender Eichenstab bei 300 °C mit kleinen Teigmengen begossen werden. So entsteht Schicht für Schicht Baumring für Baumring. Bis zu zwei Stunden dauert die aufwendige handwerkliche Herstellung dieser Köstlichkeit. Abschließend wird er mit feinster Zartbitterschokolade garniert. Zum Genießen quer in dünne Ringe aufschneiden.

1
Ostpreußischer Baumnkuchen 2 x 200 g, je 12 cm hoch
Nr. 020E03
Sofort lieferbar

Fr. 18,95

4,74 CHF / 100 Gramm

2
Ostpreußischer Baumkuchen 1 kg, 22cm hoch
Nr. 020E04
wenige verfügbar

Fr. 29,95

29,95 CHF / 1 Kilogramm

(inkl. MwSt./ zzgl. Versand)

  • Höhe (cm)