Nach oben
  • Service-Telefon: 0848 60 70 66
Siegel TrustedShops

Chili-Tagliolini mit Avocado und Garnelen

Zutaten für 4 Personen

 

 

Chili-Tagliolini

1 ½  Chilischoten

2 Eier

1 EL Olivenöl

200 g Weizenmehl Typ 405

Salz

 

 

Avocado und Garnelen

½ Chilischote

2 Knoblauchzehen

3 EL Olivenöl

12 große Garnelen

2 Avocados

½ Bund glatte Petersilie

Salz, Pfeffer

½ Zitrone

 

Außerdem

glatte Petersilie

Zubereitung

 

Chili Tagliolini

 

1 Chilischoten aufschneiden, von Samen befreien, sehr fein hacken oder besser noch im Mörser fein zerstoßen. Zerkleinerte Chilischoten mit Eiern und Olivenöl mischen. Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Mulde drücken.

2 Eine Prise Salz und die Chili-Ei-Masse in die Mulde geben. Nach und nach mit einer Gabel etwas Mehl vom Rand einarbeiten, bis ein streuselähnlicher Vorteig entsteht. Mit den Händen zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Sollte der Teig zu fest werden, einen Esslöffel Wasser einarbeiten. Den zu einer Kugel geformten Teig in Folie einschlagen und 1 Stunde ruhen lassen.

3 Den Teig in Portionen teilen. In mehreren Durchgängen in der Nudelmaschine zu dünnen Platten ausrollen. Bei jedem Durchgang die Walzen ein wenig enger stellen, bis der Teig etwa 1 bis 0,5 mm dünn ist.

4 Die Teigbahnen etwas antrocknen lassen. Mit dem Schneidvorsatz der Nudelmaschine in 2 bis 3 mm feine Tagliolini schneiden. Die fertigen Nudeln auf einer mit Weizengrieß (ersatzweise Mehl) bestreuten Unterlage mit einem Küchentuch zugedeckt bis zur Zubereitung aufbewahren.

 

Avocado und Garnelen

 

1 Die Kerne der halben Chilischote entfernen und die Schote quer in feine Streifchen schneiden. Die geschälten Knoblauchzehen pellen und in sehr feine Scheiben schneiden. In einer Pfanne im Olivenöl in einer Pfanne erwärmen und die Chilistreifen und Knoblauchscheiben eine Minute ohne zu bräunen andünsten.

2 Garnelen aus der Schale lösen und den über den Rücken verlaufenden Darm entfernen. In die Pfanne geben und eine Minute von beiden Seiten braten. Avocados schälen, entkernen und fein würfeln. Einige Würfelchen für die Dekoration beiseite legen.

3 Erst zur Fertigstellung die Avocadowürfel zu den Garnelen in die Pfanne geben und nur wenige Sekunden durchschwenken, damit sie ihre schöne grüne Farbe nicht verlieren. Gehackte Petersilie zufügen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

 

Fertigstellen und Anrichten

 

Tagliatelle in Salzwasser (10 g Salz/Liter) in etwa 4 Minuten al dente gar kochen. Abgießen und noch feucht in den Topf zurückgeben. Sofort die Avocado Garnelen-Mischung unterheben. Mit Hilfe einer kleinen Schale und einer Gabel zu 4 schön geformten Portionen drehen und auf heißen Tellern anrichten. Mit Avocado-Würfelchen und Petersilienblättchen garnieren.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Chili pikant mit Saat

Chili pikant mit Saat

Fr. 9,95*

23,14 CHF / 100 Gramm

Avocadoschneider: 9 wunderbar gleichmäßige Scheiben mit einem Schnitt

Avocadoschneider

Fr. 29,95*

Bratpfanne: Induktionsfähiges 5-Lagen-Kupfer-Kochgeschirr der Spitzenklasse

Bratpfanne ohne Deckel, Ø 20 cm, 3,4 cm hoch

Fr. 134,95*

Gemüse- und Fleischtopf mit Deckel: Induktionsfähiges 5-Lagen-Kupfer-Kochgeschirr der Spitzenklasse

Gemüse- und Fleischtopf mit Deckel: Induktionsfähiges 5-Lagen-Kupfer-Kochgeschirr der Spitzenklasse

ab Fr. 219,95