Rezept

Vegetarischer Burger

Zutaten für 4 PErsonen

2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
450 g Kidneybohnen aus der Dose, abgetropft
3 EL Hefeflocken
5 EL Haferflocken, zart
1 EL Sambal Oelek
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
2 gelbe Spitzpaprikas
2 Strauchtomaten
1/2 Salatgurke
4 Salatblätter (z.B. Lollo Bionda)
1 EL Pflanzenöl für den Grillrost
4 Burgerbrötchen
4 EL Ketchup
1 Beet Kresse (z.B. rote Rettichkresse)

Zubereitung
1 Zwiebeln schälen. Eine Zwiebel fein würfeln, die andere in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und reiben. Bohnen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebelwürfel, Knoblauch, Hefeflocken, Haferflocken, Sambal Oelek und Senf zugeben und zu einer festen Masse verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und für ca. 1 Stunde kaltstellen.
2 Paprikas halbieren und Kerngehäuse entfernen. Tomaten vom Strunk befreien und in Scheiben schneiden. Gurke in dünne Scheiben schneiden. Salat waschen und putzen.
3 Grill für direktes Grillen vorbereiten und auf mittlerer Hitze vorheizen. Aus der Bohnenmasse mit angefeuchteten Händen vier Burger-Patties formen. Den heißen Grillrost mit dem Pflanzenöl einreiben und Paprikahälften ca. 8-10 Minuten unter mehrmaligem Wenden grillen. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Nach der Hälfte der Grillzeit die Burger mitgrillen. Dabei einmal vorsichtig wenden. Die Burgerbrötchen aufschneiden und kurz auf dem Grill bräunen.

Fertigstellen und Anrichten
Die unteren Brötchenhälfte mit Ketchup bestreichen und mit Salat, Burger-Patty, grob zerteilten und gegrillten Paprikahälften, Tomaten, Gurken und Zwiebelringen belegen. Mit Kresse bestreuen und die obere Brötchenhälfte auflegen.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Dijon Senf grob, 250 ml

Fr. 16,95*

67,80 CHF / 1 kg

Microgreens Saatpads Kohlrabi, 4 Stück, DE-ÖKO-070

Fr. 12,95*

Neu

Gourmet-Ketchup Natur, 230 ml, Eigenmarke

Fr. 7,95*

34,57 CHF / 1 l

Lang-Pfeffer, 35 g

Fr. 12,95*

370,00 CHF / 1 kg