Nach oben
  • Service-Telefon: 0848 60 70 66
Rezept

Meeresfrüchte auf Mandarinen-Mayonnaisen Salat

Zutaten für 4 Personen

Mandarinen-Mayonnaise
4 Bio-Mandarinen (ersatzweise Dosen-Mandarinen)
1 Ei (aus dem Kühlschrank, Größe M)
1 TL Senf
½ TL Tomatenmark
1 Stück Ingwer 3 cm
Salz, Pfeffer
5 EL Mandolio Mandarinen-Olivenöl
50 ml neutrales Pflanzenöl

Chicorée-Fenchel-Friséesalat
2 Chicorée
1 Fenchelknolle
1 kleiner Friséesalat

Meeresfrüchte
8 Jakobsmuscheln
Mehl
Olivenöl
1 EL Butter
Salz, Pfeffer
12 Garnelen
1 Knoblauchzehe

Zubereitung

Mandolio Mandarinen-Mayonnaise
1 Eine Mandarine heiß abwaschen, trocknen, nach Belieben zwei Teelöffel der Schale abreiben und den Saft auspressen. Von zwei Mandarinen mit dem Messer zuerst oben und unten eine Kappe abschneiden. Dann die Seitenschale großzügig zusammen mit der dünnen weißen Haut abschälen. Über einem Sieb mit dem Messer die Mandarinenfilets einzeln aus den Häutchen lösen. Im Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen.
2 Das Ei exakt 6 Minuten kochen, sofort kalt abschrecken und pellen. In den Mixer Mandarinensaft und nach Belieben abgeriebene Schale, das Ei, Senf, Tomatenmark, fein geriebenen Ingwer, Salz und Pfeffer geben. Mandolio Mandarinen-Olivenöl und Pflanzenöl zufügen und zu einer sämigen Mayonnaise pürieren.

Chicorée-Fenchel-Friséesalat
1 Geputzten Chicorée in feine Streifen schneiden. Von der gewaschenen Fenchelknolle die äußere Schale entfernen. Das Fenchelgrün abzupfen und für die Dekoration aufbewahren. Fenchelknolle halbieren, den Strunk herausschneiden und auf einem Hobel in hauchfeine Scheibchen hobeln. Friséesalat putzen, trocknen und nur die weißen Blätter verwenden. In mundgerechte 4 cm lange Stücke schneiden. Salat in einer Schüssel mit der Hälfte der Mandarinen-Mayonnaise mischen.

Meeresfrüchte
1 Jakobsmuscheln waschen, trocknen und mit Mehl einstäuben. In einem Esslöffel Olivenöl und der Butter von beiden Seiten insgesamt eine Minute braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2 Den Kopf der Garnelen abdrehen. Das Schwanzteil mit einer Küchenschere über den Rücken bis zur Schwanzflosse aufschneiden und die Schale entfernen. Jedoch das letzte Segment mit der Schwanzflosse belassen. Den dunklen über den Rücken verlaufenden Darm entfernen. Die Garnelenschwänze bis zur Hälfte längs teilen, sodass sie am Schwanzende verbunden bleiben.
3 Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. In einer Pfanne zwei Esslöffel Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin einige Sekunden andünsten. Die bis zur Hälfte aufgeschnittenen Garnelen mit der Hand ein wenig flach drücken. Im heißen Olivenöl von beiden Seiten insgesamt 1 ½ Minute braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Fertigstellen und Anrichten
Den Salat auf Teller verteilen. Meeresfrüchte und Mandarinenfilets zufügen. Mit der restlichen Mandarinen-Mayonnaise überziehen. Fenchelgrün darüber streuen.

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Mandolio siciliano: Raffiniert würzen, aromatisieren, verfeinern mit Mandarinen Würzöl

Mandolio siciliano 250 ml

Fr. 34,95*

13,98 CHF / 100 mm

Echter feiner Dijon Senf aus den seltenen schwarzen Senfsamen

250 ml Dijon Senf fein

Fr. 14,95*

5,98 CHF / 100 ml

Wertvolles Traubenkernöl ideal zum  Braten
Bestseller

Wertvolles Traubenkernöl ideal zum Braten

ab Fr. 14,95