Nach oben
  • Service-Telefon: 0848 60 70 66
Siegel TrustedShops

Saubohnen Gazpacho

Zutaten für 4 Personen

 

100 g altbackenes Weißbrot

300 ml Wasser

3 kg frische Dicke Bohnen (Saubohnen) in der Schale oder 600 g tiefgefrorene Dicke Bohnen

2 Knoblauchzehen

100 ml Olivenöl

Salz

2 Scheiben luftgetrockneter Schinken, "Jamon Serrano"

 

Außerdem

1 kleines Sträußchen Minze

Zubereitung

 

1 Brot grob würfeln und in einer Schale mit Wasser knapp bedeckt 1 Stunde einweichen. Dicke Bohnen aus den Schalen lösen und in kochendem Salzwasser (10 g Salz/Liter) 5 Minuten blanchieren. In einem Sieb abtropfen und etwas abkühlen lassen. Ein Viertel der Bohnen aus den Häutchen drücken und die so gewonnenen Bohnenkerne fürs Anrichten beiseite legen.

2 Die restlichen Bohnen mit dem eingeweichten Brot, den gepellten Knoblauchzehen und Olivenöl in den Mixer geben. Fein pürieren und durch ein Sieb passieren. Mit Salz würzen und eine Stunde kühl stellen.

3 Schinkenscheiben zwischen Backpapier auf ein Backblech legen. Mit einem ofenfesten Topf beschweren, damit sie ihre flache Form behalten. Im vorgeheizten Backofen bei 50 °C 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen

 

Fertigstellen und Anrichten

Die gekühlte Suppe in Teller verteilen. Schinkenkrusteln grob zerkleinern und mit den Bohnenkernen in die Mitte der Gazpacho geben. Mit gezupften Minzblättchen garnieren

Mit diesen Produkten gelingt das Rezept:

Olivenöl '1881' - Naturtrüb und ungefiltert ist Olivenöl am wertvollsten

Olivenöl '1881' - Naturtrüb und ungefiltert ist Olivenöl am wertvollsten

ab Fr. 19,95
Handgeschöpftes, naturbelassenes Meersalz

Grobes, graues Meersalz, 1 kg Tüte

Fr. 8,95*

Vorzüglicher Edelstahl-Stieltopf mit Edelstahldeckel und patentierter Antihaftversiegelung für lebenslangen Gebrauch

Neu

Vorzüglicher Edelstahl-Stieltopf mit Edelstahldeckel und patentierter Antihaftversiegelung für lebenslangen Gebrauch